Anpassungslehrgang zur Berufsberechtigung
in der Heimhilfe / in der Pflegeassistenz


ZIELGRUPPE HEIMHILFE:
Personen, die eine Ausbildung in einem Sozialbetreuungsberuf in einem EWR Vertragsstaat, in der Schweiz oder in einem Drittstaat erfolgreich absolviert haben und über einen Bescheid, ausgestellt von der MA 40, verfügen.

Der Anpassungslehrgang wird nach den Bestimmungen des Sozialbetreuungsberufegesetzes (WSBBG) § 27 WHEG-VO durchgeführt. Das Praktikum wird individuell bei ausgewählten Partnerorganisationen organisiert.

ZIELGRUPPE PFLEGEASSISTENZ:
Personen, die eine Ausbildung in einem Sozialbetreuungsberuf in einem EU- bzw. EWR- Vertragsstaat, in der Schweiz oder in einem Drittstaat erfolgreich absolviert haben und über einen Bescheid, ausgestellt vom Bundesministerium für Gesundheit, verfügen.

Der Anpassungslehrgang wird nach den Bestimmungen der Rechtsgrundlagen § 87 GuKG, BGBl. I Nr. 108/1997 idgF. und Pflh-AV BGBl. II Nr. 371/1999 i.V.m. der Pflegeassistenzberufe-Ausbildungsverordnung – PA-PFA-AV, BGBl. II Nr. 301/2016 durchgeführt. Das Praktikum wird individuell bei ausgewählten Partnerorganisationen organisiert.

KOSTEN:
Abhängig von der Vorgabe des Bescheids, in Absprache mit der Direktorin sowie dem Sekretariat der Sophos Akademie

AUSBILDUNGSORT:
SOPHOS AKADEMIE, Wilhelminenstrasse 80-82/2. Stock, 1160 Wien

ANMELDUNG:
SOPHOS AKADEMIE Organisationsberatung und Bildungsmanagement GmbH,
Wilhelminenstraße 80-82 / 2. Stock, 1160 Wien, Tel: 01/ 481 47 71, Fax: 01 / 481 47 71 – 30,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Homepage: www.sophosakademie.at

ANMELDEVORAUSSETZUNG:
Behördlicher Bescheid für die Berufszulassung in der Heimhilfe bzw. in der Pflegeassistenz,
Impfnachweis Hepatitis B, Versicherungsnachweis sowie ein Lichtbild und eine Kopie des Passes 


Alle weiteren Details finden Sie
hier als PDF Download.

Anmeldung und Stornobedingungen

Anmeldung:
Unter Vermerk der Kursnr. mit folgenden Anmeldeformular(PDF) per Post oder als E-Mail.
Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Rahmenbedingungen:
Diese finden Sie hier als PDF Download.

Stornobedingungen:
Wir bitten um Verständnis, dass bei Rücktritt nach der Anmeldung vor Anmeldeschluss eine Bearbeitungsgebühr von € 48,00 inkl. MwSt. einbehalten wird. Erfolgt der Rücktritt nach Anmeldeschluss, so sind 50 % der Kurskosten fällig, bei Abmeldung fünf Tage vor Kursbeginn ist eine Rückerstattung der Kursgebühren nicht mehr möglich. Es kann jedoch eine Ersatzperson entsandt werden.