10. Ausbildung in der Heimhilfe

ZIELGRUPPE:
AbteilungshelferInnen
Personen, die eine Berufsumschulung planen und Interesse an der Arbeit mit hilfsbedürftigen, kranken oder behinderte Menschen aller Altersstufen haben.

INHALTE lt. Sozialbetreuungsberufegesetz (WSBBG) § 10
  • Dokumentation, Ethik und Berufskunde
  • Erste Hilfe Grundzüge der angewandten Hygiene
  • Grundpflege und Beobachtung
  • Grundzüge der Arzneimittellehre
  • Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde
  • Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation, Haushaltsführung
  • Grundzüge der Gerontologie Grundzüge der Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Grundzüge der Sozialen Sicherheit

DAUER DER AUSBILDUNG: 19.03.2018 – 05.07.2018
220 Stunden Theorie, 200 Stunden Fachpraktikum + 40 Stunden freiwillig organisiertes
Fachpraktikum mit dem Schwerpunkt: kundenorientierte Serviceleistung im Akutbereich

Unterrichtszeit: 08:00 - 16:30 Uhr ( 1 Unterrichtseinheit: 50´)

1. Modul: 19.03.2018 – 13.04.2018
2. Modul: 07.05.2018 – 25.05.2018
 
Studienzeit + Prüfungsvorbereitung:
25.06.2018 – 04.07.2018
Abschlussprüfung: 05.07.2018

KOSTEN: € 1.750,00 exkl. 20% USt. inkl. Prüfungsgebühren, Wiederholungen werden in Rechnung gestellt, Teilzahlungen sind nach Absprache möglich.
Für Kursunterlagen in Kopie ist ein pauschalierter Kopierbetrag zu entrichten.
Die Kursgebühr bzw. der 1. Teilbetrag ist vor Antritt der Ausbildung zu bezahlen.


KURSNUMMER: 1108
AUSBILDUNGSORT: Schulungszentrum, Wilhelminenstr. 80-82, 1160 Wien
GRUPPENGRÖSSE: 15 Personen
LEITUNG DER AUSBILDUNG: DGKP Andreas M. Wagner, LfGuKP
ANMELDEFRIST: 16.02.2018
AUFNAHMETEST: 19.02.2018

Alle weiteren Details finden Sie
hier als PDF Download.

Anmeldung und Stornobedingungen

Anmeldung:
Unter Vermerk der Kursnr. mit folgenden Anmeldeformular(PDF) per Post oder als E-Mail.
Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Rahmenbedingungen:
Diese finden Sie hier als PDF Download.

Stornobedingungen:
Wir bitten um Verständnis, dass bei Rücktritt nach der Anmeldung vor Anmeldeschluss eine Bearbeitungsgebühr von € 48,00 inkl. MwSt. einbehalten wird. Erfolgt der Rücktritt nach Anmeldeschluss, so sind 50 % der Kurskosten fällig, bei Abmeldung fünf Tage vor Kursbeginn ist eine Rückerstattung der Kursgebühren nicht mehr möglich. Es kann jedoch eine Ersatzperson entsandt werden.